FEQHA European Championships 2015
Aug 5, 2015

European Championships 2015 - Important Press Release - Coggins

And below statement of the FEQHA Board

 

County veterinarian office of Amberg Sulzbach sees no immediate need of action for further restrictions for the European Championship Shows


This morning the veterinarian office of the county of Schwandorf confirmed two cases of positive diagnosed cases of coggins. The location is about 40 km away from Kreuth. One of the horses originated from Rumania, the other one is supposed to be a german pony. The place where both horses were kept is currently under quarantine. That means that in a radius of 1 km around that particular location, no horse movement is allowed. Despite this positive testing the veterinarian office of the county of Schwandorf sees no immediate influence for horse events in Kreuth. At the same time the county veterinarian office of Amberg Sulzbach, who oversees horse and animal related events in Kreuth, sees no immediate need of action for further restrictions for the European Championship Shows at this time since there is no positive reporting of coggins throughout the entire county. Taking this new development  in consideration, the FEQHA Board, as the decision making body in charge of the European Championship Show, is working on further direction for possible next steps to make.

Veterinärbehörde Schwandorf sieht keinen Grund für Restriktion für equine Sammelveranstaltungen


Heute morgen wurden zwei positiv getestete infektiöse Anemiefälle im Landkreis Schwandorf, in etwa 40 km Entfernung von Kreuth, bestätigt. Eines der Pferde ist ein rumänischer Import, bei dem anderen Fall soll es sich um ein deutsches Reitpony handeln. Der Betrieb auf dem beide Pferde untergebracht sind wurde in einem Radius von 1 km unter Quarantäne gestellt. Nach Einschätzung der Veterinärbehörde Schwandorf berühren diese Fälle nicht akut die Veranstaltungen in Kreuth.
Die für Kreuth zuständige Veterinärbehörde Amberg-Sulzbach verweist weiterhin auf ihren bisher infektiöse Anemiefreien Landkreis und sieht aus veterinärmedizinischer Einschätzung ebenfalls keine akute Restriktion für equine Sammelveranstaltungen in Kreuth.
Vor diesem Hintergrund berät der FEQHA Vorstand als Vertreter des veranstaltenden Verbandes der Europameisterschaft der American Quarter Horses über das weitere Vorgehen.

EM Show-Management

FEQHA Board

 

Michaela Kayser

Markus Rensing

Dr. Andrew Dren

Marco Stors

Konrad Sosna

 

STATEMENT FEQHA BOARD:

 

Die Europameisterschaft der American Quarter Horses in Kreuth wird in der Zeit vom

7. August 2015 bis zum 16.August 2015 durchgeführt.

Wir haben mit Sorgfalt die Entwicklung der infektiösen Anämie  gemeinsam mit dem für den Turnier-standort Kreuth zuständigen  Veterinäramt Amberg-Sulzbach  und dem Showmanagement beobachtet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass ein Infektionsrisiko weder von der Anlage noch der Umgebung zu erkennen ist.

Ein Infektionsrisiko besteht bei Turnieren immer, weil sehr viele Pferde aus den unterschiedlichsten Regionen zusammen kommen und unterschiedliche Regionen verschiedene Risiken beinhalten.

Für die internationalen Teilnehmer waren entsprechende Gesundheits- Begleitpapiere für die Pferde auch bisher verpflichtend.

Bisher waren die Teilnehmer mit aus Deutschland stammenden Pferden nicht verpflichtet, besondere Gesundheitspapiere  - mit Ausnahme bestimmter Impfbescheinigungen  - mit sich zu führen.

Dies wurde für diese Europameisterschaft geändert. Für die Pferde aus Deutschland müssen amtstierärztliche Bescheinigungen vorgelegt werden, dass die Pferde nicht aus einem Risikobezirk kommen.

Damit wird ein Infektionsrisiko auf dieser Europameisterschaft deutlich geringer sein, als auf allen vorhergehenden.

Die von uns zu treffende Risikobeurteilung beruht auf allen uns zur Verfügung stehenden Fakten.

Pferdebesitzer, Trainer und Vorsteller treffen Risikoabwägungen ggfs. unter Berücksichtigung weiterer Kriterien  und können deshalb unter Umständen zu anderen Entscheidungen gelangen.

Wir bitten die Teilnehmer die Situation sachlich zu beurteilen und ggf. Rücksprache mit Ihrem Tierarzt zu halten.

 

FEQHA President  Dr. med. vet. Andrew  Dren

FEQHA Vize President Marco Stors

Treasurer Konrad Sosna

 


 


--
2 6. Europameisterschaft der American Quarter Horses
26. European Championship of American Quarter Horses

Claudia Wichtmann
Presse | Press
Dorfstraße 29
57413 Finnentrop
Germany

Tel. | Phone +49-176-641 362 53 / +49-2721-923 011 6

Email: press@ecqh.org

test